Afrik. Erdnußeintopf

Afrikanischer Erdnusseintopf

Zutaten für 6 Personen:

- 600 g Hühnerbrustfilet

- 2 EL Rapsöl

- 4 Zwiebel, rot

- -1 TL Chilliflocken

- 400 ml Gemüsefond DeLuxe Lidl

- 400 ml Geflügelfond DeLuxe Lidl

- 800 ml Wasser mit 5 gehäuften Esslöffeln food with Love vegane Bio-Gemüsebrühenpulver ohne jegl. Zusatzstoffe

6- 00 g Kartoffel, festkochend

- 6 Karotten

- 2 gehäufte EL fein gehackten Kerbel

- 1 große Paprika, rot

- 4 Rispentomate

- 4 chinesische Knoblauchknollen

- 7 EL Erdnusscreme Lidl

- 50 g gehackte Erdnüsse

- Salz, Pfeffer

- 4 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten

Zubereitung:

Die Hühnerbrust abwaschen, mit einem Küchentuch abtupfen, würfeln und in etwas Rapsöl scharf anbraten. Dann dem Topf entnehmen.

Die in Streifen geschnittenen Zwiebeln in den Topf geben und anbraten lassen. Die Brühe dazugeben und kurz aufkochen.

Die gewürfelten Kartoffeln, die Chilliflocken, den zerdrückten Knoblauch und die in kleine Würfel geschnittenen Karotten und Tomaten hinzugeben. 15 min köcheln lassen

Die Erdnusscreme vorsichtig einrühren und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Danach die Paprikawürfel, den Kerbel und das Hühnerfleisch hinzugeben und weitere 30 Minuten sanft garen lassen.

Den fertigen Eintopf servieren und mit den gehackten Erdnüssen sowie Frühlingszwiebeln garnieren. Sehr gut paßt auch fein gehackter Koriander dazu

Afrikanischer-Erdnuss-Eintopf

Der Eintopf ist echt super lecker, probierts aus!