Chimichurri

Chimichurri ist eine Sauce aus Argentinien, die gerne zu gegrilltem Fleisch, vornehmlich Rind, gereicht wird. Es gibt einige Variationen, ich stelle euch heute meine Variante vor.

Zutaten:

- 2 Bund glatte Petersilie ( abgemessen 47 g )

- 1 rote Zwiebel ( abgemessen 105 g )

- 4 Knoblauchzehen (abgemessen 16 g )

- 8 frische Cherrytomaten

- 100 g getrocknete Tomaten ( Achtung, die Intensität schwank da stark )

- 1 EL Rotwein-, oder Himbeeressig ( ich habe Himbeeressig von Maille genutzt )

- Olivenöl ( ca. 200 ml, kommt auf die Konsistenz an )

- 2 TL gerebelten Oregano

- 2 TL Paprika edelsüß

- 1 TL Chilliflocken

- Salz und Pfeffer nur nach Geschmack, das hängt sehr von den getrockneten Tomaten ab. Ich habe z.B. kein Salz verwendet

- Bei Bedarf Wasser, ich habe 200 ml genutzt

 

Zubereitung:

Zuerst die getrockneten Tomaten in der Maschine fein häckseln, danach den Rest hinzugeben und fein häckseln und auf die gewünschte Konsistenz bringen. Probieren und abschmecken mit Salz und Pfeffer. Wer es gerne noch schärfer mag, gibt noch Chilliflocken dazu. Die Sauce ist sehr intensiv, was sehr gut zum Steak passt. Das Steak braucht nicht mehr gewürzt werden!

 

Chimichurri hält sich locker 2 Monate im Kühlschrank.

Chimichurri